Erfolgreicher Tag der offenen Tür in der Industrie Burgenlands

Erfolgreicher Tag der offenen Tür in der Industrie Burgenlands
Tag der offenen Tür bei Hella Fahrzeugteile Austria Gmbh

Eisenstadt (A) Rund 2000 Besucher, davon viele Schülerinnen und Schüler, nutzten den "Tag der offenen Tür", um Burgenlands Industrieunternehmen von innen zu sehen. 20 Unternehmen zeigten den Besuchern, was sie leisten, wo man ihre Produkte im Alltag antrifft und welche tollen Jobs sie bieten.

"Das große Interesse an den heimischen Industrieunternehmen freut uns sehr. Besonders der Besuch so vieler Schulklassen lässt hoffen, dass der Ruf nach mehr Fachkräften und Lehrlingen in der Industrie auf offene Ohren stößt", zeigt sich IV Geschäftsführerin Ingrid Puschautz-Meidl zufrieden mit dem Ablauf der Kampagne.

Bereits zum vierten Mal organisierte die IV Burgenland einen landesweiten "Tag der offenen Tür" bei ihren Mitgliedsunternehmen. Ziel der Aktion ist es, die Besucher mit auf die spannende Reise vom Rohstoff zum fertigen Produkt mitzunehmen und auf die vielfältigen Jobmöglichkeiten in der Industrie aufmerksam zu machen.

Vor allem Schülerinnen und Schüler bekamen Einblick in die Welt der Industrie. Und so mancher ging vollbepackt mit ganz neuen Eindrücken wieder nach Hause. "Aufgrund des Fachkräftemangels in technischen und naturwissenschaftlichen Berufen wollen die Unternehmen zeigen, wie interessant und lohnend es ist, einen Job in der Industrie anzudenken. Viele Schüler waren ob der Vielfalt der Tätigkeitsbereiche erstaunt", so Puschautz -Meidl.

Den Besuchern wurde aber auch vor Augen geführt, wie leistungsstark und wettbewerbsfähig die heimische Industrie ist und so mancher Politiker konnte sich davon überzeugen, dass hier unser Wohlstand generiert wird.

Auf Social Media Teilen:          

IV Industriellenvereinigung Burgenland

  Marktstraße 3, 7000 Eisenstadt
  Österreich
  +43 664 322 9462

Könnte Sie auch interessieren