Falkensteiner Hotels & Residences als Service-Champion ausgezeichnet

Falkensteiner Hotels & Residences als Service-Champion ausgezeichnet
Falkensteiner Hotels & Residences als Service-Champion ausgezeichnet.

Wien (A) Die Ermittlung der „Service-Champions Österreich“ erfolgt jährlich über Kundenurteile und basiert auf der Schlüsselfrage, ob Kund_innen während der letzten drei Jahre einen sehr guten Service erlebt haben. Dafür wurden 194.000 Kund_innenurteile zu 767 Unternehmen und 59 Branchen erhoben und ausgewertet. Untersucht wurde dabei der erlebte Kundenservice anhand des wissenschaftlich belastbaren „Service Experience Score“ (SES), der im engen Zusammenhang mit der Kund_innenbindung steht. In das Service-Ranking fließen sowohl Urteile und Erlebnisse aktueller als auch ehemaliger Kund_innen ein, wobei der letzte Kontakt maximal 36 Monate zurückliegen darf.

Ausgezeichnet werden zum einen Unternehmen mit einem deutlich überdurchschnittlichen SES, zum anderen Unternehmen, die in ihrer jeweiligen Branche den höchsten SES aufweisen. Die Untersuchung erfolgt unter wissenschaftlicher Begleitung der Goethe-Universität Frankfurt am Main und findet ohne Beteiligung der bewerteten Unternehmen statt. Die Falkensteiner Hotels & Residences konnten mit Platz 1 in der Branchenwertung und Platz 11 im Overall Ranking absolute Top-Ergebnisse erzielen.

„Gerade im Tourismus ist Qualität entscheidend für die Zufriedenheit der Gäste sowie den Erfolg eines Unternehmens. Und der wichtigste Qualitätsfaktor sind unsere Mitarbeiter_innen! Aus diesem Grund fördern wir ihre Aus- und Weiterbildung sowie ihre Karriere vom ersten Tag an mit verschiedensten Maßnahmen. Der erste Platz in der Kategorie Hotelgruppe bei den heurigen „Service Champions“ zeigt uns, dass dieser Ansatz der Richtige ist“, freut sich Otmar Michaeler, CEO der Falkensteiner Michaeler Tourism Group über die Auszeichnung seines Teams.

Der Schwerpunkt der Mitarbeiterförderung liegt dabei in einem ganzheitlichen Aus- und Weiterbildungskonzept. Speziell im Service-Bereich bietet Falkensteiner Excellence Schulungen, F&B Circles, Trainings zum Umgang mit Gästerückmeldungen, Produktschulungen uvm. Darüber hinaus arbeitet die Gruppe mit Tourismushochschulen und Vereinigungen wie Jeunes Restaurateurs und Leading Hotels of the World zusammen.

„Unser Falkensteiner Quality & People Development Team begleitet die Mitarbeiter_innen ‚on the job‘. Darüber hinaus bieten wir zahlreiche Trainings und maßgeschneiderte Coachings für alle operativen Abteilungen und Führungskräfte, veranstalten Netzwerkevents und motivieren unsere Mitarbeiter_innen zur Teilnahme an internationalen Wettbewerben“, so Michaeler.

Vor allem die jungen Nachwuchstalente stehen bei Falkensteiner oft im Mittelpunkt. Am 4. Oktober 2022 lädt die Hotelgruppe im Rahmen der Youngstar Team Days die Lehrlinge des Unternehmens für zwei Tage ins Schlosshotel Velden ein. Auf dem Programm stehen spannende Workshops sowie Keynotes von interessanten Persönlichkeiten aus der Branche.

Aber auch die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, bei denen die Mitarbeiter_innen sich mit Kolleg_innen messen können, wird stark gefördert. Simon Wieland, Lehrling im zweiten Lehrjahr im Falkensteiner Schlosshotel Velden, gewann bereits letztes Jahr den Titel „Falstaff Rookie of the Year“ in der Kategorie Gastgeber. Dieses Jahr konnten er und zwei Kolleg_innen aus dem Falkensteiner Hotel & Spa Carinzia bei den JuniorSkills Kärnten Gold in der Kategorie Service erzielen und sich für die österreichischen Meisterschaften qualifizieren. 

Auf Social Media Teilen:          

Falkensteiner Hotels | FMTG - Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG

  Walcherstrasse 1A, 1020 Wien
  Österreich
  +43 1 60540-0

Könnte Sie auch interessieren