In der Technik liegt die Zukunft war Thema des Technolution Herbstkongress zur Berufsorientierung

In der Technik liegt die Zukunft war Thema des Technolution Herbstkongress zur Berufsorientierung

Wien (A) Der Technolution-Herbstkongress im Technischen Museum Wien setzte ein Zeichen für mehr Frauen in der Technik und Naturwissenschaften. Ziel der von Cox Orange initiierten Berufsorientierugsveranstaltung war es, Jugendliche und insbesonders Mädchen für technische Berufe zu begeistern.

Im Rahmen der Veranstaltung prämierte die Bundesministerin für Familien und Jugend Sophie Karmasin die Gewinnerinnen des Techolution Kreativwettbewerbs „Frauen in der Technik“. Fazit: es gibt sie bereits, die gesuchten Role Models von Frauen in Technik und Naturwissenschaften und jede Menge Chancen am Arbeitsmarkt. Technolution – Herbstkongress im TMW Über 500 Schülerinnen und Schüler der Unter- und Oberstufe informierten sich einen Vormittag lang über technische Berufe und Ausbildungswege.

Nach der Begrüßung durch Carina Felzmann (Veranstalterin) und Dr. Gabriele Zuna-Kratky (Direktorin TMW) erwarteten die Jugendlichen Vorträge und Speeddatings von und mit Technikerinnen und Naturwissenschafterinnen, interaktive Mitmachstationen und Infostände u.a. von TU Graz, FH Technikum Wien, AIT Austrian Institute of Technology, dem Lehrlingsausbilder MAN Truck & Bus, FFG, BMWFW und BMFJ, ÖH MaturantInnenberatung, Institut Kutschera und dem Verein FIT Sprungbrett. Preisverleihung des Technolution Kreativwettbewerbs Höhepunkt der Veranstaltung war die Auszeichnung der Gewinnerinnen des Technolution Kreativwettbewerbs durch BM Sophie Karmasin.

6 Projekte wurden in den Kategorien Unterstufe, Oberstufe und Lehrlinge ausgezeichnet. Wobei diesmal bis auf 2 Ausnahmen nur Mädchen teilgenommen hatten. Die Aufgabe lautete: beschreibe den Berufsalltag einer Frau, die heute in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Beruf tätig ist. Danke auch an die Partner EF Sprachreisen, Conrad und ditact, die Sachpreise zur Verfügung gestellt haben.

Der Hauptpreis der Kategorie Oberstufe ging an eine Schülerin der 2. Klasse des TGM für ihr Interview mit Isabel Doppelreiter, der ersten weiblichen Präsidentin der Austrian Cockpit Association. In der Kategorie Unterstufe erreichte eine Schülerin der 4. Klasse des Piaristengymnasiums mit den ausführlichen Alltagsportraits von 3 Technikerinnen den 1. Platz. Vier weibliche Lehrlinge der Firma MAN Truck & Bus überzeugten die hochkarätige Jury in der Kategorie LEHRLING mit einem Film über Mitarbeiterinnen von MAN.

TECHNOLUTION – Partner
Technolution ist ein Cox Orange Projekt mit der Unterstützung u.a. von BMWFW, BMVIT, BMFJ, TU Graz,
FH Technikum Wien, MAN Truck & Bus, AIT Austrian Institute of Technology, Euroskills und der
Wirtschaftsagentur Wien, ein Fonds der Stadt Wien.

Auf Social Media Teilen:          

Cox Orange Marketing & PR e.U.

  Pfeiffergasse 8, 1150 Wien
  Österreich
  +43 1 8955611-0

Könnte Sie auch interessieren