Rhomberg Bau Wien macht Büromöbel kreislauffähig: Abonnieren statt verschwenden

Rhomberg Bau Wien macht Büromöbel kreislauffähig: Abonnieren statt verschwenden

Wien/Bregenz (A) Ausrangierte Schreibtische, Bürostühle und Ablagesysteme verursachen jährlich Millionen Tonnen unnötigen Abfall, pro Arbeitsplatz können bei der Entsorgung bis zu 300 Kilogramm Müll entstehen. Um diese Verschwendung zu stoppen, setzt Rhomberg Bau Wien auf das neue Büromöblierungskonzept von Nornorm. Der Spezialist für Projektentwicklung und Generalunternehmerbau hat seine eigenen „vier Wände“ in der Gertrude-Fröhlich-Sandner-Straße mit der gemieteten Büroeinrichtung des dänischen Start-ups ausgestattet. Am vergangenen Donnerstagabend wurde das Ergebnis Interessierten, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit vorgestellt.

„Wir müssen weg von der Wegwerfgesellschaft und hin zu Wiederverwertung, Upcycling, zur Kreislaufwirtschaft“, appellierte Hubert Rhomberg, Eigentümervertreter der Rhomberg Bau Gruppe, in seiner Keynote. „Denn so, wie wir alle aktuell leben, handeln und arbeiten, kann es nicht weitergehen. Da bräuchten wir schon 2030 mindestens zwei Erden, um unseren Ressourcenbedarf zu decken. Und die gibt es schlichtweg nicht.“ Daher setzt Rhomberg Bau auf das Möblierungskonzept des dänischen Start-ups Nornorm, denn: „Wir bieten unserer Kundschaft attraktive Arbeitsplatzlösungen auf der Grundlage eines Abonnementmodells“, erklärt Anders Jepsen das Geschäftsprinzip seines Unternehmens: „Das Konzept basiert auf dem Kreislaufprinzip, bei dem jedes Möbelstück von einem Arbeitsplatz zum nächsten weitergereicht und jedes Produkt sorgfältig gewartet und aufgearbeitet wird, um seine Lebensdauer zu verlängern. Das ist gut für das Unternehmen, die Menschen und den Planeten.“ Hubert Rhomberg bestätigt: „Wir bleiben mit dem Abonnement flexibel, können also etwa auf ein weiteres Wachstum rasch und unkompliziert reagieren. Zudem können wir Kapital, das sonst in die Ausstattung geflossen wäre, für andere Investitionen einsetzen oder liquide halten.“

Über Rhomberg Bau Wien
Die in Bregenz, Vorarlberg, beheimatete Rhomberg Bau GmbH ist seit über 15 Jahren in Wien erfolgreich. Schwerpunkt der Tätigkeiten der eigenständigen Rhomberg Bau Wien GmbH sind die Projektentwicklung und der Generalunternehmerbau. Einen Namen hat sich Rhomberg, für den in der Bundeshauptstadt mittlerweile 60 Mitarbeitende tätig sind, auch als Spezialist für den Holz-Hybrid-Systembau gemacht, der aktuell eine enorme Nachfrage erfährt.

 

Rhomberg Bau GmbH

  Mariahilfstr. 29, 6900 Bregenz
  Österreich
  +43 5574 403-0

Könnte Sie auch interessieren