Ski-Start-Up Original+ ist weltweit erster Hersteller von FSC®-zertifizierten Ski

Ski-Start-Up Original+ ist weltweit erster Hersteller von FSC®-zertifizierten Ski

Salzburg (A) Das österreichische Ski-Start-up TYPS GmbH/Original+ hat erfolgreich die FSC-Zertifizierung für Produkte aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung durchlaufen. Damit ist der Hersteller der innovativen maßgefertigten Ski aus Salzburg weltweit der erste mit der anerkannten FSC-Zertifizierung. Mit diesem Schritt belegt das junge Unternehmen, dass bei den zertifizierten Ski ausschließlich Holz aus Wäldern verwendet wurde, die ökologisch und sozial verantwortungsvoll bewirtschaftet werden. Dabei fertigt das Unternehmen die Ski ausschließlich in Österreich.

Um seine Ski mit dem bekannten FSC-Zeichen kennzeichnen zu können, hat ORIGINAL+ sich nach den FSC-Regeln für die Produktkette zertifiziert und sich dafür einer FSC-Chain of Custody-Gruppenzertifizierung angeschlossen. Mit dem Audit im Februar 2022 ist ORIGINAL+ nun weltweit das erste Unternehmen, welches FSC-zertifizierte Ski auf den Markt bringen wird.

Das FSC-Kennzeichen auf Produkten gibt dem Verbraucher Orientierung, um sich bewusst für Produkte aus verantwortungsvollem Umgang mit Waldressourcen zu entscheiden.

Der Forest Stewardship Council® (FSC) ist eine internationale Organisation, die eine umweltgerechte, sozial verträgliche und ökonomisch sinnvolle Bewirtschaftung der Wälder dieser Welt fördert. Wald soll als Ökosystem gesichert und dabei soll eine langfristige Nutzung von Holz gewährleistet werden. Damit Produkte mit dem FSC-Zeichen auch durchgehend nachweislich einen Beitrag zu nachhaltiger Forstwirtschaft leisten, gibt es die sogenannte FSC-Produktkettenzertifizierung. Diese sichert vom Wald bis zum letzten Verarbeitungsschritt, dass zertifizierte und kontrollierte Materialien korrekt eingesetzt werden. Käuferinnen und Käufer von FSC-zertifizierten Ski tragen damit aktiv zu einer Verbesserung der Situation in den Wäldern der Welt bei.

Die ersten FSC-zertifizierten Produkte von ORIGINAL+ werden ab der Skisaison 22/23 erhältlich sein. Dabei stammen alle holzbasierten Materialien aus FSC-zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft. Der eingesetzte Hybridkern wird vom österreichischen Hersteller Isosport für ORIGINAL+ produziert und besteht vollständig aus FSC-zertifiziertem Esche- und Pappelholz sowie recyceltem PET. „Für ORIGINAL+ ist Nachhaltigkeit kein Schlagwort. Die FSC-Zertifizierung ist ein weiterer, wichtiger Schritt um die Verwendung von nachhaltigen Rohstoffen innerhalb der Skiproduktion weiter voranzutreiben. Aufgrund des hohen Anspruchs an uns selbst und an unsere Produkte steht Nachhaltigkeit bei uns seit unserer Gründung 2018 im Vordergrund. Dabei verstehen wir unter Nachhaltigkeit das Zusammenspiel aus ökologischen, sozialen und ökonomischen Faktoren – genau jene, die der FSC mit seinen Standards adressiert.“, so Siegfried Rumpfhuber, Gründer des österreichischen Herstellers von maßgefertigten Ski.
„Wir freuen uns, dass ein österreichisches Unternehmen hier weltweit eine Innovations- und First Mover-Rolle einnimmt und erstmals FSC-zertifizierte Ski auf den Markt bringen wird: Eine Nachhaltigkeits-Innovation aus Österreich, die hoffentlich weltweit Schule machen wird. Es sind genau diese mutigen und vorbildlichen Unternehmen, die eine enkeltaugliche Welt braucht. Wir hoffen, dass viele weitere Anbieter diesem Vorbild folgen und sind überzeugt, dass die FSC-Zertifizierung einen wichtigen Kaufimpuls für bewusste Konsumenten darstellt.“, so Country Managerin von FSC in Österreich, Julia Köberl.

Über FSC
FSC ist die verlässlichste Organisation für die Absicherung wichtiger Umwelt- und Sozialstandards im Wald. Mit weltweit gültigen Standards, der beispiellosen Einbindung aller relevanten Interessengruppen und der Unterstützung durch namhafte Unternehmen sowie anerkannte unabhängige Umwelt- und Sozialorganisationen, gilt FSC als die glaubwürdigste Lösung für nachhaltige Waldwirtschaft. Die Zertifikatsvergabe erfolgt nach einer erfolgreichen Prüfung durch unabhängige Dritte, die min. jährlich wiederholt wird. Weltweit sind über 220 Millionen Hektar Wald FSC-zertifiziert. Über 45.000 Unternehmen verfügen weltweit über eine FSC-Zertifizierung für den Handel und die Verarbeitung zertifizierter Materialien.

Über ORIGINAL+
ORIGINAL+ ist eine österreichische Skifirma, die mithilfe künstlicher Intelligenz maßgefertigte Ski baut – mit dem klaren Ziel, aus jedem Kunden einen noch besseren Skifahrer zu machen. ORIGINAL+ Ski sind genauestens auf Körperbau, Fahrstil und Technik des Kunden abgestimmt: in Skibreite, Skilänge, Skisteifigkeit, Bindungssetup und Skituning. Möglich wird das durch die selbstlernende Software ORIGO, die aus personenbezogenen Daten die ideale individuelle Ski-Konfiguration berechnet. ORIGINAL+ Ski werden in Salzburg gebaut und direkt vom Factory Store vertrieben, zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis. ORIGINAL steht für „in seiner Art eigenständig, schöpferisch”; „+“ steht für das Positive, den Vorteil und ein Plus an Individualität. ORIGINAL+ wurde 2018 gegründet, und am Hauptsitz in Salzburg arbeiten derzeit neun Mitarbeiter.

Auf Social Media Teilen:          

Original+ | Typs GmbH

  Siezenheimer Str. 41, 5020 Salzburg
  Österreich
  +43 677 62323797

Könnte Sie auch interessieren