Trumer startet Sonnenfunding 2.0 für PV-Anlage

Trumer startet Sonnenfunding 2.0 für PV-Anlage
Trumer startet Sonnenfunding 2.0 für PV-Anlage

Obertrum bei Salzburg (A) Die TRUMER Privatbrauerei denkt seit jeher in Generationen und stellt demgemäß einen hohen Anspruch an die eigene Verantwortung gegenüber der Umwelt. 2020 wurde daher bereits ein Crowdfunding-Projekt initiiert, mit dem eine 400 kWp Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der brauereieigenen Lagerhalle zur ressourcenschonenden Stromgewinnung errichtet werden konnte. Diese Anlage soll nun um 250 kWp auch auf die restlichen freien Dachflächen erweitert werden. Finanziert werden soll der Ausbau – wie auch die erste Baustufe 2021 – mittels Crowdfundings, bei dem Investoren mit attraktiven Zinsen rechnen können. Start des TRUMER SONNENFUNDINGS ist am Freitag 25.11.

„Brauen mit der Kraft der Sonne“ war das Motto des ersten Trumer Sonnenfundings, mit dem 2020 176 Unterstützer:innen zur Finanzierung der 400 kWp PV Anlage gewonnen werden konnten. Seit Inbetriebnahme vor gut einem Jahr werden die Erwartungen laufend übertroffen – so konnten an Spitzentagen mit der bestehenden Anlage bereits bis zu 200% (Spitzenlast) des Eigenverbrauchs an Strom gedeckt werden. Aufgrund dieser guten Erfahrung und um Versorgungslücken zu schließen, plant die Trumer Privatbrauerei nun eine Erweiterung der Anlage um 250 kWp, um in Zukunft eine Gesamtleistung von 650 kWp zu erreichen. Genutzt werden dafür restliche freie Dachflächen der Lagerhalle, des Gärkellers sowie der hauseigenen Kläranlage. „Durch den Ausbau der bestehenden PV-Anlage sowie die Nutzung der Biowärme, die wir bereits seit zehn Jahren aus dem benachbarten Hackschnitzelwerk beziehen, möchten wir einen entscheidenden Beitrag zur Energiewende leisten und die Kraft der Sonne bestmöglich nützen,“ erklärt Seppi Sigl das Investitionsvorhaben und berichtet: „In Zukunft wird es uns möglich sein, bis zu 80 % unseres Eigenstrombedarfs selbst zu produzieren. Dieser hohe Einsatz an erneuerbaren Energien ist einzigartig in unserer Branche.“

Gemeinsam die Zukunft gestalten mit Crowdfunding
Für die Finanzierung dieses zukunftweisenden Vorhabens greift die TRUMER Privatbrauerei auf ein bereits erfolgreich durchgeführtes Modell zurück.  Mit einer Neuauflage des sogenannten „Sonnenfunding“ startet die Privatbrauerei aus Obertrum ein Crowdfunding-Projekt und lässt sämtliche dadurch generierten finanziellen Mittel in die Produktion der beliebten Bierspezialitäten – und neuerdings auch des neuen Haferdrinks SIGL Bio Hafer & Gerste – mit der Kraft der Sonne fließen. „Durch die unglaublich positive Resonanz des Sonnenfunding-Projekts im Jahr 2020 war es für uns völlig klar, dass wir auch diesmal wieder die Stärke der Gemeinschaft nutzen wollen,“ so Seppi Sigl. „Die Idee, Zukunft gemeinsam zu gestalten, entspricht dabei voll und ganz unserer Unternehmenskultur“. Die Verzinsung für das investierte Kapital erfolgt in Form von Trumer Wertgutscheinen, die nicht nur für alle Trumer Produkte, sondern auch brauereieigene Veranstaltungen und Übernachtungen im neu geschaffenen Leerstandsprojekt „Pension Obertrum“ eingelöst werden können.

Auf Social Media Teilen:          

Trumer Privatbrauerei | Josef Sigl e.U.

  Brauhausgasse 2, 5162 Obertrum am See
  Österreich
  +43 6219 74 11

Könnte Sie auch interessieren