UniCredit zählt laut Corporate Knights Ranking 2022 zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt

UniCredit zählt laut Corporate Knights Ranking 2022 zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt
Andrea Orcel, CEO der UniCredit

Wien (A) Die UniCredit wurde in den Corporate Knights' Global 100 Index 2022 aufgenommen und erreicht im Corporate Knights Ranking 2022, das die nachhaltigsten Unternehmen der Welt prämiert, den ersten Platz in Italien und Platz zwei in der weltweiten Vergleichsgruppe (751 Unternehmen).

Andrea Orcel, CEO der UniCredit: „Wir sind stolz auf diese Auszeichnung, die unser dauerhaftes Engagement für ESG (Environment, Social, Governance – Umwelt, Soziales, nachhaltige Unternehmensführung) unter Beweis stellt. Wir wollen nicht nur in unserem eigenen Unternehmen mit gutem Beispiel vorangehen, sondern auch unsere Kundinnen und Kunden und die Gemeinschaften, in denen wir tätig sind, in den verschiedenen Phasen ihres Wandels unterstützen. Dafür müssen wir entschlossene Umweltmaßnahmen mit den gesellschaftlichen Auswirkungen in Einklang bringen und den Weg einschlagen, der uns so schnell wie möglich zu einer nachhaltigen Gesellschaft führt, die wir für alle aufbauen wollen.“

UniCredit wird zum ersten Mal in den „Corporate Knights' Global 100 Index“ aufgenommen, eine jährliche Rangliste der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt, basierend auf den wichtigsten ESG-Parametern. Das Ranking basiert auf einer strengen Bewertung von 6.914 Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Es gibt außerdem Aufschluss über die Entwicklung der ESG-Prioritäten und -Ergebnisse sowie über das Ausmaß der Kluft zwischen den führenden nachhaltigen Unternehmen und ihren weltweiten Mitbewerbern.

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Hebel des neuen strategischen Plans „UniCredit Unlocked“, der im Dezember 2021 gemeinsam mit ehrgeizigen ESG-Zielen für 2022-2024 vorgestellt wurde. Dazu gehört die Zielsetzung von in Summe 150 Milliarden Euro für neue ESG-Volumina in den Bereichen Umweltkredite, ESG-Investmentprodukte, nachhaltige Anleihen und Social-Impact-Kredite. UniCredit wird außerdem 100 Millionen Euro investieren, um im eigenen Unternehmen gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit zu gewährleisten, und hat sich verpflichtet, bis 2030 bei den eigenen Treibhausgas-Emissionen und bis 2050 bei den mit Finanzierungen verknüpften Treibhausgas-Emissionen ein Netto-Null-Ziel zu erreichen.

Das „Corporate Knights‘“-Ranking, ausgewählte nationale Scorecards und weitere Informationen zu Hintergrund und Methodik sind unter corporateknights.com/global100 verfügbar.

Global 100-Methodik: Alle Unternehmen werden anhand relevanter Parameter im Vergleich zu ihren Mitbewerbern bewertet, wobei 50 Prozent der Gewichtung auf saubere Einnahmen und saubere Investitionen entfällt. Neun der Indikatoren haben eine feste Gewichtung, die übrigen werden entsprechend der relativen und gesamten Auswirkung jeder Branche im Verhältnis zur Gesamtwirtschaft gewichtet. Nach der quantitativen Analyse der Daten für 23 wichtige Leistungsindikatoren wurden die diesjährigen Gesamtergebnisse in Buchstaben-Noten umgewandelt.

Auf Social Media Teilen:          

UniCredit Bank Austria AG Wien

  Rothschildplatz 1, 1020 Wien
  Österreich
  +43 50 505-0

Könnte Sie auch interessieren