WorldSkills 2022: Zwei Salzburger dabei

WorldSkills 2022: Zwei Salzburger dabei
Kilian Wallner und Lisa Lintschinger

Salzburg/Linz (A) Das österreichische Team für die kommenden Berufsweltmeisterschaften startet mit dem ersten Teamseminar in Linz die Vorbereitungen auf WorldSkills 2022 in Shanghai. Eine Salzburger Teilnehmerin und ein Teilnehmer sind am Start.

Nach den großartigen Erfolgen bei den Heim-Europameisterschaften in Graz im vergangenen Jahr – 33 Medaillen – geht es bereits mit den Vorbereitungen für WorldSkills 2022 in Shanghai weiter. SkillsAustria entsendet 44 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu den 46. Berufsweltmeisterschaften nach China, die von 12. bis 17. Oktober 2022 stattfinden werden. Im WIFI Oberösterreich in Linz findet von Donnerstag bis Samstag der offizielle, dreitägige Trainingsauftakt des österreichischen Teams statt.

WorldSkills 2022 gehen unter dem Motto „Master skills, change the world" in Szene. Im "National Exhibition and Convention Center" in Shanghai sind insgesamt elf Areale mit mehr als 300.000 Quadratmetern für die 63 Berufswettbewerbe geplant.

Zwei TeilnehmerInnen aus Salzburg
Für Salzburg nehmen zwei Fachkräfte teil.
Lisa Lintschinger aus Tamsweg im Lungau (Arbeitsplatz: Änderungsschneiderei Moser in Maria Pfarr) geht im Bewerb Mode Technologie an den Start.
Kilian Wallner aus St. Johann/Pongau (Liebherr-Werk Bischofshofen GesmbH in Bischofshofen) nimmt am Bewerb Land- und Baumaschinentechnik teil.

 

Könnte Sie auch interessieren